Skip to main content

Garmin GPS Forerunner 305 – Test & Erfahrungen

(4.5 / 5 bei 802 Stimmen)

85,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 20.08.2017 02:57:16


In unserem Produkttest stellen wir das Produkt Garmin 305 Forerunner, Laufuhr mit Herzfrequenzmessung optional vor – Informieren Sie sich jetzt über die Vorteile dieser Pulsuhr mit zahlreichen Funktionen.

Die Laufuhr „Garmin 305 Forerunner“ ist für den ambitionierten Läufer mit Vorlieben für ihn unbekannte Laufstrecken hervorragend geeignet. Zudem misst sie sehr genau die Pulsfrequenz mit dem mitgelieferten Brustgurt.

Die Funktionen kurz im Überblick

  • GPS genaue Erfassung der Laufstrecke
  • EKG genaue Erfassung der Herzfrequenz bei Benutzung der Uhr gemeinsam mit dem Brustgurt
  • Streckengestaltung am Computer
  • schnelle Erfassung des Standortes mittels GPS Sender
  • grafische Anzeige der Strecke
  • Streckenverlauf während des Laufens anzeigbar
  • Rückführung zum Startpunkt
  • Warntöne, optional ausschaltbar
  • Armbänder austauschbar

Die Garmin 305 Forerunner ist am Computer über das Internetportal von Garmin synchronisierbar. Hier kann der Läufer zum Beispiel seine Strecken im Portal selbst zusammenstellen und auf die Uhr laden.
Beim gewünschten Startort angekommen, muss der Läufer nur noch seine Strecke auswählen und loslaufen. Diese intelligente Laufuhr leitet mittels Warntönen und grafischer Anzeige den Läufer durch die gewünschte Strecke.

Die Herzfrequenz ist auswertbar, auch der Trainingseffekt wird angezeigt und zur Auswertung in verschiedene Leistungsbereiche unterteilt.

Des Weiteren sind eigene Laufpläne zu erstellen. Die Laufuhr hilft dabei die erstellten Pläne einzuhalten.

Die Akkulaufleistung liegt bei ca. 10 Stunden, außerhalb des Trainings ist die Garmin 305 Forerunner leider nicht als Uhr zu nutzen. Die Leistung ist minimal zu verbessern, indem man die Tonsignale ausschaltet.

Nutzer sind vor allem von der GPS Genauigkeit begeistert, welche nur ganz geringe Unterschiede aufweist zu der tatsächlich gelaufenen Strecke. Mancher Nutzer berichtet sogar von einer Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden. Die Batterie des Brustgurtes besteht auch durchweg den Belastungstest.

Der Support von Garmin ist ebenfalls hervorragend und kundenorientiert. Nicht nur bei Fragen zur Handhabung wird schnell geholfen, auch im Falle eines Defektes einer Laufuhr erhält man schnelle und adäquate Hilfe.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


85,00 €

Zuletzt aktualisiert am: 20.08.2017 02:57:16